Die Geheimnisse der Tahiti-Vanille

Die Geschichte des sogenannten schwarzen Goldes von Polynesien beginnt im Jahre 1848. Die Orchidee Vanilla tahitensis wird in einem Privatgarten auf Tahiti gesichtet und anschließend in größerem Maßstab auf der Insel angebaut.

Im Gegensatz zu Vanilla planifolia und Vanilla pompona hat Vanilla x tahitensis einen feineren Stiel und feinere Blätter. Die Besonderheit der Tahiti-Vanille liegt darin, dass sich die Früchte bei Reife nicht spontan öffnen. Unter den auf der Insel vorkommenden Vanillearten gibt es nicht weniger als 14 Sorten der tahitianischen Vanille.

GOUSSE vanille de TAHITI Norohy

„Die Tahiti-Vanilleschoten von Norohy eignen sich sehr gut zur Herstellung von Eiscreme, da sie einen natürlichen Geliereffekt haben und meinen Eiscremes eine perfekte Textur verleihen. Ich war immer sehr zufrieden mit der Regelmäßigkeit des Produkts und mit den Düften und Aromen, die die Schoten mitbringen.”

Florent Mantey – Konditorei Mantey

Die Chef-Patissiers und die Vanille aus Tahiti

tri gousses vanille tahiti norohy

Der Anbau von tahitianischer Vanille erfordert Zeit und Präzision. Jede Blüte wird von Hand bestäubt und 10 Monate später werden die vollreifen Früchte geerntet. Nach der Schwarzbräunung werden die Schoten über Wochen zum Trocknen abwechselnd in die Sonne und in den Schatten gelegt. So erhalten sie allmählich eine weiche Haptik und ein glänzendes Aussehen. Schließlich ermöglicht der Reifeprozess die Entwicklung der Sekundäraromen und garantiert eine gute Konservierung der Schoten.

Genau wie in Madagaskar bevorzugen auch wir kurze Wege und den direkten Kontakt. Deshalb beziehen wir die Vanilleschoten wenn möglich direkt beim Erzeuger und garantieren damit einwandfreie Qualität und Rückverfolgbarkeit

Merkmale unserer Vanille aus Tahiti

Unsere Tahiti-Vanilleschoten werden auf der Insel Tahaa von 200 Erzeugern angebaut und zur anschließenden Vorbereitung auf der Insel Raiatea von unserem Partner verfeinert.

Die Tahiti-Vanille bietet ein aromatisches Bouquet, welches sich aus mehr als 200 Molekülen zusammensetzt. Ihre besonders aromatischen, öligen Schoten enthüllen intensive Noten von Anis und Blumen mit einem Hauch von Mandel, Tonkabohne und Balsamico.

Um diese subtile Vanille noch besser kennenzulernen, haben wir uns entschieden, Ihnen die beiden wichtigsten Sorten der Insel Tahiti anzubieten:

• Die sogenannte Tahiti-Sorte: kleinere Schoten, mit intensiven floralen Noten und Anis-Aromen.
• Die Sorte Haapape: längere, öligere und dickere Schoten sowie etwas schokoladigere Aromen.

pack vanille Tahiti Norohy

Vanilleprodukte aus Tahiti, die Ihnen gefallen könnten

Für Fachleute und Privatpersonen

Unsere Vanille aus Tahiti hat Sie in ihren Bann gezogen? Warten Sie nicht länger und lassen Sie sie in Ihrer Küche einziehen! Ob vom Fach oder Privatperson: Finden Sie jetzt in unserer Auswahl das Produkt, auf das Sie fortan nicht mehr verzichten möchten!

Möchten Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen?

Benötigen Sie mehr Informationen über unseren Ansatz oder unsere Produkte? Ob Fachleute oder Privatpersonen, Norohy steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung!

 

KONTAKT