ROSENWASSER AUS BIOLOGISCHEM ANBAU BULGARIEN

Diese Blumen werden im Herzen des Rosentals in Bulgarien biodynamisch angebaut und sorgfältig von Hand gepflückt.

Die Rose von Damaskus

Die Damaszener-Rose stammt ursprünglich aus Syrien und wird seit der Antike angebaut. Diese Blume soll während der Kreuzzüge nach Europa gebracht worden sein. Seitdem wird sie auch in anderen Regionen angebaut, zunächst in der Türkei, dann in Bulgarien, wo das botanische Know-how und das Klima dafür günstig sind. Ihr außergewöhnlicher Duft macht sie zu einer ikonischen Blume in der Parfüm- und Aromatherapiebranche sowie in der Gastronomie.

Diese kostbaren Blumen werden im Herzen des Rosentals in Bulgarien biodynamisch angebaut. Die frischen Blüten werden am frühen Morgen von Hand gepflückt und weniger als 20 km von den Anbaufeldern entfernt destilliert.

Dank der sorgfältigen Auswahl der Blüten, der guten Anbaupraktiken und des strengen Destillationsverfahrens kann Norohy den Essenzgehalt dieses Rosenwassers bei der Abfüllung zertifizieren.

 

ROSENWASSER AUS BIOLOGISCHEM ANBAU

Konzentrieren Sie sich auf den NOROHY-Bio-Rosenwasser-Destillationsprozess

distillation-DE

Bei diesem Extraktionsverfahren werden die zarten Aromen frischer Blumen auf das Blütenwasser übertragen. Bei der Destillation werden die mit Wasser vermischten Rosenblütenblätter zum Kochen gebracht. Durch Verdampfung steigen die Aromamoleküle in der Destillationskolonne auf, um dann durch Abkühlung zu kondensieren und wieder in den flüssigen Zustand zurückzukehren, bevor die Abfüllung erfolgt. Das gewonnene Hydrolat wird als Rosenwasser, natürliches Rosenaroma oder destilliertes Rosenwasser bezeichnet. Dank der sorgfältigen Auswahl der Blüten, der guten Anbaupraktiken und des strengen Destillationsverfahrens kann Norohy den Essenzgehalt dieses Rosenwassers bei der Abfüllung zertifizieren.

Anwendungsvorschläge für Bio-Rosenwasser

Sie können Bio-Rosenwasser in Makronen, Cocktails, Eiscreme, Joghurt, Käsekuchen, Mousse, Ganache, Glasuren, orientalischem Gebäck usw. verwenden.

Rosenwasser passt sehr gut zu Zitrusfrüchten (Zitrone, Orange, Mandarine…), Äpfeln, Grapefruit, Litschi, Granatapfel, roten Früchten (Johannisbeere, Himbeere, Erdbeere), aber auch zu Wassermelone, Feigen, Pistazien, Pinienkernen, Mandeln, Honig, Kardamom, Ingwer. Rosenwasser und Milchprodukte passen ebenfalls wunderbar zusammen. Wer mutiger ist, probiert ungewöhnliche Kombinationen wie Rote Bete oder Fenchel aus…

Schließlich ist es dasselbe Rosenwasser, das aufgrund seiner zarten Noten und seiner wohltuenden Wirkung in der Kosmetik oder als Gesichtsbehandlung verwendet wird.
petales avec eau

NOTEN VON FRISCHEN BLUMEN MIT EINEM HAUCH ZITRUSFRUCHT

  • Eine besondere doppelte Destillation, um ein aromatisches Potenzial bei der Verwendung zu gewährleisten
  • Garantierter Essenzgehalt bei der Flaschenabfüllung
  • Handgepflückte Damaszener-Rosen aus der Region um Kazanlak in Bulgarien
  • Empfohlene Dosierung 30 bis 50 g je kg Zubereitung
  • 750 ml-Flasche aus RPET 100 % recycelt und recycelbar
  • Bio-zertifiziert

In der geschlossenen Originalverpackung an einem trockenen Ort und vor Licht und Wärme geschützt lagern.

Nach dem Öffnen 3 Monate haltbar bei einer Lagerungstemperatur von 4 °C.

 

eau de rose bouteille